Beiträge getaggt mit Tavor-Leckstein

Ein schöööner Tag….

War heute eigentlich Montag? Hätte ein Tavor-Leckstein geholfen? Falls ja, wer hätte ihn bekommen? Kann und sollte man der Klimaanlage Haldol beimischen?
Fragen über Fragen, die sich so wahrscheinlich nicht mehr abschließend klären lassen, denn auch dieser Tag ging für alle überraschend irgendwann einfach vorbei – aber fangen wir doch von vorne an…

06:47 Uhr Zulu-Zeit – Stimmung: Lass mich in Ruhe, ich will ins Bett…
Betrete die Klinik durch den Haupteingang. Früh-Saal A mit Kinder-HNO, danach ein bisschen unfallchirurgisches Kleinklein. Kumulierte OP- Zeit ca. 2,5 Stunden, wenn ich mich recht an den Blick auf den OP-Plan gestern erinnere – frührer Feierabend winkt also.
Feststellung: Möglicherweise etwas knapp dran für Umziehen (weiß), Umziehen (grün), Zugang legen und Tubus reinmachen für eine Adenotomie bei einem Zweijährigen wenn um 7:00 Schnitt sein soll. Zum Glück pflegt mich heute ein ganz alter Narkosewärter, der würde das auch ohne mich hinkriegen…

06:54 Uhr Zulu-Zeit – Stimmung: Je eher daran, je eher davon!
Habe beschlossen, auf eines der beiden Umziehen zu verzichten und stehe hygienisch einwandfrei in grün gewandet im Saal. Allein. Mutterseelenallein.
„Haaaloooo?“ rufe ich vorsichtig. Keine Antwort aus der Dunkelheit.
„Haaaaaaalloooo?“ Man soll ja nicht gleich beim ersten Mal Aufgeben. Nichts.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

, ,

6 Kommentare